Artikelübersicht

Beliebteste Artikel

Satori #01: Zeit zum ExperimentierenWir machen uns auf eine erfreulich prickelnde Reise in das Ungewisse, irgendwo zwischen Vorfreude und Ehrfurch starten wir unser uxactly Abenteuer. Was vor wenigen Monaten noch so fern schien ist nun so nahe. Aus dem nichts macht sich ein Gefühl der Unsicherheit breit, und immer lauter hallen die Fragen: * Werden wir die kommenden zwei Mo...
Satori #02: Ein Monat im ProzessEin Monat ist bereits verflogen. Langsam fange ich an mich an die neue Freiheit zu gewöhnen. Immer wieder ploppen kleine und große Kundenanfragen auf – was für ein schönes Gefühl. So gewinne ich einen ersten Eindruck vom digitalen Nomadenleben und kann mich davon überzeugen, dass meine Kunden sich mit der aktuellen Situation doch besser arr...
Self-fulfilling ProphecyWie unbewusste Prophezeiungen uns in die "Leere" führen. Vielleicht kannst du dich mit dem folgenden Beispiel identifizieren: Du nimmst eine neue Aufgabe an und merkst schnell, dass sie dir über den Kopf wächst. Du kannst nichts dagegen machen, die Stimmen in deinem Kopf werden immer lauter – sie sagen dir unentwegt, dass du es nie schaffen wi...
Satori #03: Der Abschluss einer langen ReiseNach nun fast zwei Monaten blicke ich wehmütig auf die vergangene Zeit. Während ein Teil von mir sich bereits auf die Heimreise freut, schaut der andere wehmütig auf die vergangene Zeit und wünschte sich, dass dieses Abenteuer nie zu Ende gehen möge. Für uns war es das erste Mal, dass wir uns für mehrere Monate aktiv aus dem Day to Da...

Am meisten Diskutiert

Satori #01: Zeit zum ExperimentierenWir machen uns auf eine erfreulich prickelnde Reise in das Ungewisse, irgendwo zwischen Vorfreude und Ehrfurch starten wir unser uxactly Abenteuer. Was vor wenigen Monaten noch so fern schien ist nun so nahe. Aus dem nichts macht sich ein Gefühl der Unsicherheit breit, und immer lauter hallen die Fragen: * Werden wir die kommenden zwei Mo...
Satori #02: Ein Monat im ProzessEin Monat ist bereits verflogen. Langsam fange ich an mich an die neue Freiheit zu gewöhnen. Immer wieder ploppen kleine und große Kundenanfragen auf – was für ein schönes Gefühl. So gewinne ich einen ersten Eindruck vom digitalen Nomadenleben und kann mich davon überzeugen, dass meine Kunden sich mit der aktuellen Situation doch besser arr...
Self-fulfilling ProphecyWie unbewusste Prophezeiungen uns in die "Leere" führen. Vielleicht kannst du dich mit dem folgenden Beispiel identifizieren: Du nimmst eine neue Aufgabe an und merkst schnell, dass sie dir über den Kopf wächst. Du kannst nichts dagegen machen, die Stimmen in deinem Kopf werden immer lauter – sie sagen dir unentwegt, dass du es nie schaffen wi...
Satori #03: Der Abschluss einer langen ReiseNach nun fast zwei Monaten blicke ich wehmütig auf die vergangene Zeit. Während ein Teil von mir sich bereits auf die Heimreise freut, schaut der andere wehmütig auf die vergangene Zeit und wünschte sich, dass dieses Abenteuer nie zu Ende gehen möge. Für uns war es das erste Mal, dass wir uns für mehrere Monate aktiv aus dem Day to Da...

Sign up for blog and
project updates

Leave your E-Mail here or follow me on Instagram, Facebook or Twitter.